Siegen,
11
Dezember
2021
|
10:35
Europe/Amsterdam

Großflächiger Stromausfall in Much, Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth dauert weiter an

 

· Brand in Umspannanlage Hasenbach bei Neunkirchen-Seelscheid

· Westnetz arbeitet an der Wiederversorgung

Zusammenfassung

Aktuell sind weiterhin 41.000 Einwohner in Much, Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth ohne Strom. Aufgrund eines technischen Defekts kam es gestern Abend gegen 19:15 Uhr zu einem Brand in der Umspannanlage Hasenbach bei Neunkirchen-Seelscheid. Um die Stromversorgung wiederherstellen zu können, müssen zuerst umfangreiche Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten erfolgen, da die Umspannanlage durch den Brand stark beschädigt wurde. Daher ist auch am heutigen Samstag nicht absehbar, wann der Strom wieder zugeschaltet werden kann. Die Westnetz-Techniker sind vor Ort und arbeiten eng mit den Behörden des Rhein-Sieg-Kreises und örtlichen Hilfsorganisationen zusammen. Der Verteilnetzbetreiber bittet um Verständnis für die Situation. Hinweis: Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir darüber informieren.