Düren,
18
Februar
2019
|
11:00
Europe/Amsterdam

Lossprechungsfeier bei der Westnetz GmbH

Gemeinsam mit den bei Westnetz ausgebildeten jungen Leuten freuten sich ihre Kollegen und Unternehmensvertreter.

  • 27 junge Menschen beendeten ihre Ausbildungszeit im Aus-und Weiterbildungszentrum Niederzier erfolgreich

Für 27 junge Menschen ist nach bis zu dreieinhalb Jahren Ausbildungszeit ein wichtiger Lebensabschnitt geschafft: 16 Elektroniker für Betriebstechnik, vier Mechatroniker und drei IT-Systemelektroniker haben ihre Ausbildung bei der Westnetz GmbH in Niederzier, dem Verteilnetzbetreiber der innogy SE, erfolgreich beendet. Ebenso konnten zwei Industriekaufleute ihre Ausbildung sowie zwei junge Männer ihr praxisintegriertes Studium mit dem „Bachelor of Engineering“ (PriSt), erfolgreich abschließen.

Bei einer Ehrung überreichten Edgar Maaßen, Leiter Technische Aus- und Weiterbildung Mitte, und Dr. Stefan Sauerland, Leiter des Regionalzentrums Westliches Rheinland, den Nachwuchskräften ihre Abschlusszeugnisse. In einer Ansprache betonte Maaßen die immense Bedeutung einer beruflichen Ausbildung als Grundlage für einen erfolgreichen Lebensweg. Mit Stolz konnte er darauf verweisen, dass die Ausbildungsregion Westliches Rheinland und Rheinisches Revier schon seit Jahrzenten ihrer Ausbildungsverantwortung gerecht wird. Er sagte: „Auf Ihre Ergebnisse können Sie stolz sein. Durch intensive Leistung haben Sie dieses Ziel erreicht, gefördert und unterstützt von qualifizierten Ausbildern und Lehrern."
Das Unternehmen hat allen Auszubildenden einen befristeten Vertrag angeboten, damit diese erste Berufserfahrungen sammeln können.

Bereits seit vielen Jahren besteht eine Ausbildungskooperation zwischen der Westnetz und der Leitungspartner GmbH in Düren. Auch in diesem Jahr haben wieder zwei junge Leute der Leitungspartner GmbH ihre Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik erfolgreich abgeschlossen.
Maaßen bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und betonte gegenüber den jungen Leuten: „Ihre Ausbildung entspricht modernsten Standards. Neben Ihrem Wissen und Ihren Kenntnissen haben Sie auch Teamgeist, Engagement und nicht zuletzt den Spaß an der Arbeit vermittelt bekommen. Nutzen Sie die Chancen, die sich Ihnen bieten und machen Sie das Beste daraus.“

Ihre Ausbildung haben erfolgreich abgeschlossen:
Carsten Bartsch (PriSt), Alexander Barwich, Daniel Bergs, Sebastian Bley, Fabian Dolfus, Mustafa Günes, Fabian Kick, Christoph Komanns (PriSt), Domenic Kuck, Erik Lahaye, Sam Malmen, Niklas May, Christian Mirau, René Müller, Dustin Ochmann, Andreas Otten, Dominika Riedel, Nils Rumpel, Cornelia Saam, Kai Schmitz, William Sudermann, Theodor Märtin, Thomas Myrdek, Simon Scheufen, Mohamed Takalait, Süleymann Ülger, Darius Zühlsdorff