Saarburg,
21
November
2018
|
00:00
Europe/Amsterdam

Saarburg – Glasfaserausbau geht weiter voran – Baustellen

In Saarburg ist der Startschuss für die Tiefbauarbeiten zum Verlegen der Leerrohre für Glasfaserkabel erfolgt. (Foto: Pixabay.com/gemeinfreies Foto)

Damit die Bürger der Stadt Saarburg von schnellem Internet profitieren können, verlegt die Westnetz im Auftrag der innogy TelNet ab sofort im Stadtgebiet und den umliegenden Ortschaften Leerrohre zur Aufnahme von Glasfaser- und Kupferleitungen. Die Verlegung der Glasfaserleitungen erfolgt dabei überwiegend entlang von öffentlichen Straßen und Wegen. Durchgeführt werden die Tiefbauarbeiten von der Firma Araz aus Wittlich. Im Rahmen der Bauarbeiten ist temporär mit Einschränkungen zu rechnen. Für diese Unannehmlichkeiten bittet das Unternehmen um Verständnis.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang 2019 an. Mit den Arbeiten im Stadtgebiet hat Westnetz im Bereich der Soulac- und Hubertus-Straße begonnen. Anschließend zieht die Baustelle in einigen Tagen zum Fruchtmarkt und zur Graf-Siegfried-Straße weiter. Danach wird Westnetz die Leerrohre nach und nach im weiteren Stadtgebiet verlegen.