Naurath/Wald,
20
Januar
2020
|
16:52
Europe/Amsterdam

Vollsperrung der L150 zwischen Büdlicherbrück und Schönberg

Wegen der Verlegung des geplanten Erdkabels auf der Stromtrasse von Osburg nach Thalfang durch den Verteilnetzbetreiber Westnetz muss die Landstraße L150 zwischen Büdlicherbrück und Schönberg von voraussichtlich Mitte Februar Ende Mai 2020 voll gesperrt werden. Entsprechende Umleitungen werden großräumig eingerichtet und ausgeschildert. Westnetz führt nach der Verlegung des Erdkabelabschnittes circa Ende Mai 2020 die notwendigen Asphaltarbeiten zur Wiederherstellung der Strecke durch.

Westnetz, der Netzbetreiber in der Region Trier, baut von Osburg nach Thalfang derzeit eine wichtige Erdkabelverbindung. Das rund 17 Kilometer lange Hochspannungs-Projekt ist ein wesentlicher Baustein zum Gelingen der Energiewende vor Ort. Der Neubau des 110-kV-Erdkabels wird den Transport regenerativ erzeugter Energie vom Einspeisepunkt Thalfang (110-kV) zum Übertragungsnetz an der Umspannanlage Osburg (220/380-kV) ermöglichen. Westnetz unterstützt durch den Bau die Ziele der Energiewende in der Region und investiert rund 24 Millionen Euro in die Maßnahme.