Osnabrück,
05
November
2021
|
10:57
Europe/Amsterdam

Westnetz erweitert in Hüllhorst das Mittelspannungsnetz

  • Investition in die Versorgungssicherheit der Region
  • Straße Am Bahnhof muss für zwei Wochen gesperrt werden.

In Hüllhorst – Schnathorst investiert der Netzbetreiber Westenergie in die Versorgungssicherheit der Anwohner. In der Tengerner Straße und in der Straße Am Bahnhof werden rund 650 Meter neuer 10 kV-Stromleitungen in die Erde gelegt. Parallel werden auch Niederspannungsleitungen gelegt.

Die Arbeiten werden in der Straße Am Bahnhof in offener Bauweise durchgeführt. Dazu ist es notwendig, die Straße bis Mitte November zu sperren. Die Anwohner sind über die Arbeiten und die damit verbundene Straßensperrung informiert.

Die neuen Stromleitungen ersetzen rund 400 Meter Freileitung in der Oeynhnhausener Straße , die zu einem späteren Zeitpunkt demontiert werden kann.