Dorsten,
24
April
2020
|
12:32
Europe/Amsterdam

Westnetz erneuert Versorgungsleitungen in Dorsten

  • Tiefbauarbeiten auf der Zeppelinstraße
  • Arbeiten dauern voraussichtlich acht Wochen

Ab dem 27. April erneuert Westnetz die vorhandenen Strom- und Gasleitungen auf der Zeppelinstraße in Dorsten. Die Arbeiten finden im Bereich der Hausnummern 2 bis 22 statt. Dazu kommt es auf einer Länge von rund 240 Metern zu Tiefbauarbeiten.

Während der Bauarbeiten werden die bestehenden Hausanschlüsse überprüft und im Bedarfsfall erneuert. Für diese Arbeiten müssen Privatgrundstücke - immer unter Beachtung der bestehenden Hygieneregeln - betreten werden. Betroffene Anwohner werden rechtzeitig informiert.

Die Arbeiten dauern zirka acht Wochen. Im Baustellenbereich kann es zu Behinderungen auf dem Gehweg und der Fahrbahn kommen. Art und Umfang der Einschränkungen werden vor Ort ausgeschildert. Das Unternehmen bittet Betroffene um Verständnis.