Wintrich,
05
März
2018
|
00:00
Europe/Amsterdam

Wintrich: Straßensperrung wegen Schwertransport von Westnetz

Das aktuelle Foto zeigt die Bauarbeiten zur Modernisierung der Umspannanlage Wintrich des Verteilnetzbetreibers Westnetz.

Der Verteilnetzbetreiber Westnetz weist auf einen Schwertransport hin, wegen dem am Freitag, 9. März 2018, die Moselweinstraße in Wintrich vollgesperrt werden muss. Entsprechende Umleitungen für Autofahrer sind ausgewiesen. Der Transport findet voraussichtlich von Mitternacht bis 18 Uhr statt.

Insgesamt sind für die Westnetz zwei Schwerlast-Transportfahrzeuge und ein Schwerlastkran im Einsatz. Am 9. März stellt Westnetz zwei neue Fertiggebäude in der Umspannanlage Wintrich auf, welche zur Aufnahme der erneuerbaren Energie aus dem nahegelegenen Moselkraftwerk dient. Noch bis August diesen Jahres modernisiert der Verteilnetzbetreiber die in den 1960er Jahren gebaute Umspannanlage und macht diese fit für die Energiewende. Hierfür investiert das Unternehmen rund zwei Millionen Euro. In der Anlage verbaut Westnetz insbesondere moderne Steuerungstechnik, mit der die Umspannanlage künftig von der Netzleitstelle in Saffig 24 Stunden am Tag ferngesteuert und überwacht werden kann.